SYNAXON AG und Lywand Software GmbH kündigen neue Kooperation an

SYNAXON erweitert das eigene Managed-Services-Portfolio durch eine Cybersicherheitsplattform, die auf der bewährten Technologie der Lywand Software GmbH basiert.

SYNAXON erweitert das eigene Managed-Services-Portfolio durch eine Cybersicherheitsplattform, die auf der bewährten Technologie der Lywand Software GmbH basiert. Diese bietet IT-Dienstleistern die Möglichkeit, die Sicherheit der IT-Infrastrukturen ihrer Kunden umfassend zu bewerten und zu verbessern. Das neueste Produkt fügt sich damit hervorragend in die Managed-Services-Palette der SYNAXON ein, die den SYNAXON-Partnern zur Verfügung gestellt wird.

Sicherheit verstehen und bewahren

Mit der zunehmenden Bedrohung durch Cyberangriffe ist die Sicherheit sensibler Daten für Unternehmen von größter Bedeutung. SYNAXON bietet eine Lösung, die IT-Dienstleister dabei unterstützt, den Überblick über die Sicherheitslage ihrer Kunden zu behalten und notwendige Maßnahmen schnell und effizient zu kommunizieren. Ohne tagesaktuelles Wissen über den Zustand der IT-Landschaft besteht das Risiko, im Dunkeln zu tappen. Die Lywand-Plattform automatisiert viele dieser Aufgaben und stellt sicher, dass IT-Dienstleister in der Lage sind, mehr Kunden in kürzerer Zeit zu bedienen.

„Mit unserer neuen Cybersicherheitsplattform können wir IT-Dienstleistern ein leistungsstarkes Werkzeug an die Hand geben, das ihnen hilft, die Sicherheitslage ihrer Kunden präzise zu beurteilen und notwendige Maßnahmen zu kommunizieren,“ sagt Markus Rex, Leiter SYNAXON Services. „Dies stärkt das Vertrauen der Kunden in die Dienstleistungen unserer Partner und führt zu einer langfristigen Kundenbindung.“

„Wir freuen uns sehr, dass unsere Technologie die Grundlage für dieses neue Angebot von SYNAXON bildet,“ sagt Tom Haak, CEO von Lywand Software GmbH.

„Die Kombination unserer Sicherheitsbewertungen mit der umfassenden Servicekompetenz von SYNAXON bietet IT-Dienstleistern eine unschätzbare Ressource, um ihre Kunden bestmöglich zu schützen.“

Tom Haak, CEO Lywand Software GmbH

Zusätzlich zum regulären Lizenzvertrieb integriert SYNAXON das Produkt nahtlos in seine anderen Managed Services. Dies ermöglicht eine automatisierte Implementierung und die Erstellung umfassender, produktübergreifender Kundenberichte auf Knopfdruck.

Bei diesem Produkt profitieren SYNAXON-Partner von einer Vielzahl an Vorteilen. Die Plattform wird zentral eingerichtet und der Agent wird automatisch in RMM-Lösungen ausgerollt. Das SYNAXON-Services-Team bietet technischen First-Level-Support und dank Whitelabeling ist individuelles Branding möglich. Das Modell ist zu 100 % flexibel: Es gibt keine festen Gebühren, die Bezahlung erfolgt nur für tatsächlich geleistete Audits.

Die Leistungsmerkmale umfassen die automatisierte Durchführung von Sicherheitsüberprüfungen der gesamten IT-Infrastruktur und eine einfache Bewertung der aktuellen Sicherheitslage, die in verschiedene Kategorien unterteilt ist. Automatische Vorschläge zur Verbesserung der Sicherheit mit Auto-Healing-Option für einige Schwachstellen werden ebenfalls angeboten. Monatliche Management-Reports bieten eine verständliche Zusammenfassung der aktuellen Sicherheitslage, einschließlich des Verlaufs. Zudem ist eine nahtlose Integration mit Ticket-Systemen möglich.

Mit dieser neuen Lösung setzt SYNAXON einen neuen Standard in der Cybersicherheit und bietet IT-Dienstleistern die Werkzeuge, die sie benötigen, um ihre Kunden bestmöglich zu schützen.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

SYNAXON Services, SYNAXON AG
+49 5207 9299-365
synaxon-services@synaxon.de
synaxon.com/de/leistungen/managed-services

Über SYNAXON

Die SYNAXON AG ist heute mit mehr als 3.200 Partnern, einem Einkaufsvolumen von mehr als einer Milliarde Euro und rund 300 Mitarbeitern die größte IT-Verbundgruppe in Europa. Das Unternehmen mit Sitz in Schloß Holte-Stukenbrock wurde ursprünglich 1991 als PC-SPEZIALIST Franchise AG in Bielefeld gegründet.

Zu den Partnern der SYNAXON AG zählen selbstständige IT-Fachhändler, -Dienstleister und Systemhäuser, die Mitglieder in den Kooperationen und Marken der SYNAXON sind (der SYNAXON IT.Partnerschaft, iTeam, PC-SPEZIALIST und IT-SERVICE.NETWORK). Zusätzlich zum Unternehmen zählen die Tochterunternehmen SYNAXON UK sowie der IT-Dienstleister einsnulleins GmbH.

Die SYNAXON AG deckt durch die unterschiedlichen strategischen Ausrichtungen der Marken den gesamten IT-Markt im B2B-Segment und in der SoHo-Zielgruppe ab und unterstützt ihre Partner vor allem in den Bereichen Einkauf, Marketing, Wissen und Vernetzung.

Die Bündelung von Einkaufsströmen, Marketingvolumen und Wissen selbstständiger IT-Händler und -Dienstleister, verschafft den SYNAXON-Partnern Wettbewerbsvorteile in dem sich ständig wandelnden Markt. Außerdem sorgt die Verbundgruppe mit ihren zahlreichen Plattformen für eine optimale Vernetzung aller Stakeholder.

Weitere Informationen unter synaxon.com.

Pressekontakt:

Fabian Grünkemeier
Falkenstraße 31
33758 Schloß Holte-Stukenbrock
+49 5207 9299-200
presse@synaxon.de

Kategorie

Pressemitteilung

Das könnte Sie auch interessieren

Ratgeber

Vom IT-Dienstleister zum MSP: Warum lywand die ideale Lösung ist

In diesem Artikel werden die Unterschiede zwischen dem traditionellen IT-Dienstleistungsmodell und dem Ansatz des Managed Service Providers (MSP) aufgezeigt. Er erklärt die Vorteile des MSP-Ansatzes und wie der Übergang von einem klassischen IT-Dienstleister zu einem MSP erfolgreich gestaltet werden kann.

17. Juli 2024

Ratgeber

Warum unabhängige Security Audits unverzichtbar sind

In diesem Artikel beleuchten wir die Vorteile unabhängiger Security Audits und ihre Fähigkeit, umfassende Bewertungen zu liefern - ein Eckpfeiler einer effektiven Cybersicherheitsstrategie.

6. Juni 2024
Externer Scan

Ratgeber

Warum regelmäßige Scans der externen IT für alle Unternehmen relevant sind

Dieser Artikel beleuchtet die Gründe, warum Überprüfungen der externen IT-Infrastruktur in den Hintergrund treten und betont die entscheidende Bedeutung von regelmäßigen Security Audits für externe Systeme.

23. Mai 2024